EU-Wahl - Deutsche Grüne punkteten bei unter 30-Jährigen

Berlin (APA/AFP) - Die Grünen haben bei der Europawahl bei den jungen Wählern offenbar deutlich stärker abgeschnitten als Union und SPD zusa...

Berlin (APA/AFP) - Die Grünen haben bei der Europawahl bei den jungen Wählern offenbar deutlich stärker abgeschnitten als Union und SPD zusammen. Nach einer vom ZDF am Sonntag veröffentlichten Analyse der Forschungsgruppe Wahlen wählten 33 Prozent und damit jeder Dritte der unter 30-Jährigen die Grünen. CDU und CSU kamen hingegen nur auf dreizehn Prozent, die SPD nur auf zehn Prozent.

Auffällig am Wahlverhalten der jungen Wähler ist auch die Zustimmung für die Satirepartei „Die Partei“. Diese erreichte laut Forschungsgruppe Wahlen acht Prozent bei den Jungen und war damit so stark wie die FDP in dieser Altersgruppe. Dort folgten die Linke mit sieben Prozent und die AfD mit sechs Prozent auf den weiteren Plätzen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren