Wattens schaffte Aufstieg in Bundesliga

Die WSG Wattens spielt in der kommenden Saison erstklassig. Die Wattener schafften am Samstag mit einem 3:1-Erfolg beim SV Horn den in der Vereinsgeschichte ersten Aufstieg in die 1974 gegründete Fußball-Bundesliga. Verfolger SV Ried half auch ein 3:1-Sieg gegen die OÖ Juniors nicht. Wattens beendete die Zweitliga-Saison mit 65 Punkten, Ried holte 63 Punkte. Platz drei ging an Austria Lustenau.

Die Austria feierte zum Schluss einen 7:1-Sieg gegen die Wacker Innsbruck Amateure, die aufgrund des Abstiegs ihrer ersten Mannschaft aus der Bundesliga in die Regionalliga zurückkehren müssen. Kapfenberg unterlag hingegen 0:3 in Amstetten. Liefering und Austria Klagenfurt trennten sich 1:1, der FAC besiegte Wiener Neustadt mit 2:1. Lafnitz unterlag Blau-Weiß Linz vor eigenem Publikum mit 1:3. Vorwärts Steyr verlor gegen die Young Violets 2:3.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren