Wiener Krankenhaus Nord jetzt offiziell in Betrieb

Das Krankenhaus Nord in Wien-Floridsdorf - das nun unter Klinik Floridsdorf firmiert - geht am Montag offiziell in Betrieb. Das Spital verfügt über 800 Betten, die bebaute Fläche beträgt 51.000 Quadratmeter. Zuletzt waren in einem mehrwöchigen Probebetrieb die Abläufe getestet worden. Das Haus hat bereits eine bewegte Geschichte. Es wurde später fertig als geplant und auch deutlich teurer.

Der Grundstein war bereits 2012 gelegt worden. Die Gesamtkosten belaufen sich laut aktuellen Angaben auf etwa 1,3 Mrd. Euro. Das sind rund 300 Mio. Euro mehr als ursprünglich veranschlagt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren