Turnschuhe aus der royalen Oberklasse

Herzogin Kate macht es vor und zeigt ihre „Minimal Sneakers“ der Weltöffentlichkeit. Der schmale Leinenschuh steht, ganz gegenläufig zu den dicken „Ugly Boots“, für schlichte Eleganz und königliche Noblesse.

Der schmale Leinenschuh steht, ganz gegenläufig zu den dicken „Ugly Boots“, für schlichte Eleganz und königliche Noblesse.
© AFP

Von Andrea Wieser

Letzte Woche auf der Chelsea Flower Show in London. Als Stargast wird Herzogin Kate empfangen, die einen groß angelegten Schaugarten mitgestaltet hat. Und neben der Bewunderung für die prächtigen Blüten und Bäume und die großzügig gebauten Baumhäuser fällt das scharfe Auge der internationalen Presse auf ein sehr kleines Detail. Nämlich das Schuhwerk des royalen Superstars. Sie trägt an diesem Tag nämlich, sehr leger für ihre Verhältnisse, Turnschuhe.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte