„Marktcafe“ und „Rockers“ in Reutte insolvent

Ob der Insolvenzverwalter den Betrieb ohne weitere Nachteile für die Gläubiger fortführen kann, werde sich laut dem Gläubigerschutzverband KSV 1870 zeigen.

Symbolfoto
© Erwin Wodicka - wodicka@aon.at

Reutte – Am Dienstag wurde laut KSV 1870 über das Vermögen von Sabrina Permoser in Reutte ein Konkursverfahren beim Landesgericht Innsbruck eröffnet. Die Schuldnerin betreibt die Lokale „Marktcafe“ und „Rockers“ jeweils in Reutte. Bereits 2017 war einmal ein Insolvenzantrag gegen die Schuldnerin beim Landesgericht Innsbruck anhängig. Dieser Antrag wurde damals abgewiesen.

Hinsichtlich Insolvenzursachen, Vermögen und Schulden würden laut KSV auf Grund eines Gläubigerantrags keine konkreten Angaben vorliegen. Von dieser Insolvenz sind laut Schuldnerangaben vier Mitarbeiter betroffen.

Ob der Insolvenzverwalter den Betrieb ohne weitere Nachteile für die Gläubiger fortführen kann, werde sich zeigen. Klar sei, dass die Schuldnerin bereits seit Jahren gerichtlich von einer Vielzahl an Gläubigern verfolgt wird. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte