Bayerin bei Radunfall im Salzburger Tennengau getötet

Bei einer Radtour im Salzburger Tennengau ist am Dienstag eine 55-Jährige aus Freilassing im benachbarten Bayern tödlich verunglückt. Die Frau war gemeinsam mit einem Bekannten von der Ortschaft Gaißau Richtung Krispl unterwegs. Auf einem steilen, aber geraden Anstieg der Landesstraße wurde die Radfahrerin dabei von einem nachkommenden Transporter gerammt, berichtete die Polizei.

Der 42-jährige Lenker des Fahrzeuges war dem Rad kurz nach Mittag von hinten aufgefahren. Die Wucht des Anpralls war dabei so stark, dass die 55-Jährige noch an der Unfallstelle starb.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren