Fünf Jahre als Korbflechter auf der Walz: Kemater (29) kehrt heim

Wo findet man heute noch Abenteuer? Beim Fallschirmspringen? Der freie Fall dauert aber nur gut 50 Sekunden. Beim Afrikaurlaub? Der ist nach wenigen Wochen vorbei. Nepomuk Neyers Abenteuer dauerte vier Jahre und acht Monate. Der Kemater ging als Korbflechter auf die Walz.

Ob beim Start der Walz 2014 oder dem Ende 2019, als Nepomuk das Ortsschild erkletterte – seine Kleidung musste traditionell sein.
© Judith Sam

Von Judith Sam

Vor wenigen Tagen bot sich Autofahrern, die das Kemater Ortsschild passierten, ein dubioser Anblick. Ein Mann in Schlaghose, trachtenartiger Jacke und verknoteten Tüchern am Rücken war auf das Schild geklettert. 40 ähnlich Gekleidete standen rundum und feuerten ihn an.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte