Großer Flohmarkt in Lienz: In einem reichen Fundus stöbern

Der Lions Club Lienz organisiert neben dem kontinuierlichen „Flohmarkt im Waggon", der direkt beim Wertstoffsammelzentrum am Lienzer Bahnhof...

Hunderte Artikel wurden dem Lions Club im Vorfeld übergeben und werden nun für einen guten Zweck verkauft.
© Brunner

Der Lions Club Lienz organisiert neben dem kontinuierlichen „Flohmarkt im Waggon", der direkt beim Wertstoffsammelzentrum am Lienzer Bahnhof steht, alle zwei Jahren einen traditionsreichen großen Flohmarkt im Lienzer Stadtsaal. Übermorgen Freitag, 14. Juni, und am Samstag, 15. Juni, verwandelt sich dieser zu einem vielbesuchten Forum für Sammler und Liebhaber von Raritäten und schönen Einzelstücken.

Von Sommer- und Heimsportgeräten, Fahrrädern, Kinderwägen und Spielwaren, Geschirr, Kleinmöbeln, Teppichen, Textilien, Elektrogeräten, Uhren und Schmuck, Dekorationsartikeln, Büchern, Fotoausrüstungen, Schallplatten, CDs und DVDs, Kassetten, Taschen und Rucksäcken über Geschenkartikel, Antiquitäten bis hin zu Kunstwerken reicht der Fundus. Sämtliche Waren wurden gespendet.

Die „Lions Tombola" verspricht den Gewinnern einen Skoda Fabia 20 im Wert von 12.772 Euro und weitere 23 wertvolle Sachpreise. Imbisse und Getränke am Lions-Stand sowie eine eigene Cafeteria laden zum Verweilen ein und machen den Markt zu einem Gesamterlebnis für ein breites Publikum. Mit dem Reinerlös aus Flohmarkt und Tombola werden in Not geratene Mitbürger und soziale Projekte in der Region unterstützt. (TT)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte