HCI verpflichtete Verteidiger-Talent Vallant aus Dornbirn

Thomas Vallant schließt sich nach intensiven Verhandlungen dem HC Innsbruck an. Haie-Coach Pallin freut‘s: „Er wird uns in allen Bereichen helfen können.“

Thomas Vallant (r.) trug in der WM-Vorbereitung den Teamdress.
© gepa

Innsbruck – Die Gerüchteküche rund um die Tiwag-Arena brodelte schon länger, seit Samstagnachmittag ist es offiziell: Thomas Vallant trägt zur kommenden Saison das Trikot des HC Innsbruck. Wie der Tiroler EBEL-Verein bekanntgab, wechselt der 23-jährige Verteidiger aus Dornbirn an den Inn.

„Ich kenne Thomas natürlich aus den direkten Duellen gegen uns. Ich bin froh, dass er sich für Innsbruck entschieden hat, er wird uns in allen Bereichen helfen können“, sagte Trainer Rob Pallin.

Vallant hat bereits 267 EBEL-Spiele auf dem Buckel. In der WM-Vorbereitung der Nationalmannschaft durfte er bereits Teamluft schnuppern. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte