Reise nach Kanada: Eine Straße bis ans Ende der Welt und darüber hinaus

Wo bitteschön ist Inuvik? Am Ende der Welt. Zumindest am bisherigen Endpunkt des Dempster Highways im Nordwesten Kanadas. Seit Kurzem geht die Straße aber ein Stück weiter, bis nach Tuktoyaktuk an der Beaufortsee. Urlauber erwartet der ultimative Roadtrip.

Begegnungen mit Grizzlybären sind nicht ungewöhnlich.
© APA (dpa/gms/NWT Tourism)

This is it! Noch weiter nach Norden kannst du auf dem kanadischen Festland nicht fahren!“ Merven Gruben wendet seinen Truck und nickt zum Flake Point hinüber. „Dort werden wir das Schild Arctic Ocean aufstellen! Und dort kommt hoffentlich der Trailerpark hin!“ Die braune Landzunge liegt am nördlichen Ortsrand von Tuktoyaktuk. Es ist einsam und kalt, auch wenn es die Sonne hin und wieder durch die Wolkendecke schafft. Zwei, drei Picknickbänke stehen da, ein Wohnmobil aus British Columbia und ein rostender Grill.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte