Flämmarbeiten an Hausdach in Innsbruck: Brand brach aus

In einem Haus in der Innsbrucker Sennstraße hat es am Montag gebrannt. Gegen 11.30 Uhr brach der Brand aus. Schuld waren offenbar Flämmarbei...

In einem Haus in der Innsbrucker Sennstraße hat es am Montag gebrannt. Gegen 11.30 Uhr brach der Brand aus. Schuld waren offenbar Flämmarbeiten an einem Vordach. Die Feuerwehr musste die Dachkonstruktion und teilweise das Mauerwerk öffnen, um zum Brandherd zu gelangen und das Feuer zu löschen. Der Schaden liegt offenbar im fünfstelligen Eurobereich. Es wurde niemand verletzt, berichtet die Polizei. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte