Luftsprünge einst und jetzt: Enrique Gasa Valga im TT-Interview

Enrique Gasa Valga ist seit zehn Jahren Tanz-Chef am Landestheater und möchte das auch weiter bleiben. Ein Gespräch über die Härte tänzerischer Ausbildung sowie die weitere Karriere- und Familienplanung.

Enrique Gasa Valga sieht die Tanzcompany personell am Limit: „Ich hätte gerne mehr Tänzer.“
© Thomas Boehm / TT

Gelegentlich müssen Sie noch auf die Bühne, wenn Tänzer der Tanzcompany ausfallen. Vor Kurzem war das bei der Neuproduktion von „Frida Kahlo“ der Fall. Sind Sie gerne Einspringer?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte