Keine Einigung über EU-Topjobs: Sondergipfel am 30. Juni

Im Streit über die neue Führung der Europäischen Union haben die EU-Staats- und -Regierungschefs keine Lösung gefunden. Stattdessen wurde ein Sondergipfel für den 30. Juni vereinbart, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk in der Nacht zum Freitag bestätigte.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Rudolf Fleckinger • 21.06.2019 08:47
Hoffentlich kein CSU Politiker an der Spitze. So wie die sich Tirol gegenüber benehmen....

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen