ÖRV-Bergmeisterschaft: Wildauer holte sich den Titel

Der Zillertaler Markus Wildauer holte sich am Freitag den Titel bei der ÖRV-Bergmeisterschaft in Tirol. Der U23-Fahrer von KTM Tirol Cycling...

Die Tiroler Radsporthoffnung Markus Wildauer raste entlang des Achensees zum Titel im Bergrennen.
© Kristen

Der Zillertaler Markus Wildauer holte sich am Freitag den Titel bei der ÖRV-Bergmeisterschaft in Tirol. Der U23-Fahrer von KTM Tirol Cycling ließ auf der 20-km-Strecke von Wiesing über die Kasbachstraße und vorbei am Achensee zur Gramai-Alm (Höhendifferenz 900 m) auch die Elitefahrer hinter sich. Der 21-Jährige gewann im Sprint vor dem Steirer Stephan Rabitsch (Felbermayr Wels) und Manuel Bosch (Raiffeisen Tirol). (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte