Däne Bäkkegard gewann Ironman Austria überlegen

Der Skandinavier gewann über elf Minuten vor dem Belgier Stenn Goetstouwers und dem Slowenen David Plese. Bester Österreicher wurde Paul Ruttmann als Sechster.

Daniel Bäkkegard triumphierte in Klagenfurt.
© APA

Klagenfurt – Der Däne Daniel Bäkkegard hat am Sonntag den Ironman Austria in Klagenfurt überlegen gewonnen. Der 23-Jährige siegte nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren auf neuer Strecke und 42 km Laufen in 8:14:26 Stunden. Bäkkegard gewann über elf Minuten vor dem Belgier Stenn Goetstouwers (8:25:53) und dem Slowenen David Plese (8:25:59). Bester Österreicher wurde Paul Ruttmann in 8:36:06 als Sechster.

Vorjahressieger Michael Weiss aus Niederösterreich war verletzungsbedingt nicht am Start.

Bei den Damen hat sich Topfavoritin Daniela Ryf in überlegener Manier den Sieg beim Ironman Austria am Wörthersee gesichert. Die Weltmeisterin aus der Schweiz gewann am Sonntag in 8:52:20 Stunden über 26 Minuten vor der Vorarlbergerin Bianca Steurer. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte