Nach Karriereende: Marc Janko wird Fernsehkommentator

Der österreichische Stürmer-Star Marc Janko wird künftig Fußballspiele im Fernsehen kommentieren. Wie der Pay-TV-Anbieter Sky am Montag mitt...

Marc Janko.
© gepa

Der österreichische Stürmer-Star Marc Janko wird künftig Fußballspiele im Fernsehen kommentieren. Wie der Pay-TV-Anbieter Sky am Montag mitteilte, wird der 36-Jährige die Spiele der Tipico Bundesliga und die Auftritte Österreichs in der UEFA Champions League analysieren.

Der gebürtige Wiener hatte vergangene Woche sein Karriereende verkündet. „Der Tag ist gekommen und ich sage danke für die letzten 16 Jahre“, schrieb der Legionär bei FC Lugano in der Schweizer Super League auf Twitter. Für das Nationalteam bestritt der Stürmer 70 Länderspiele, das letzte am 24. März bei der 2:4-Niederlage in der WM-Qualifikation gegen Israel.

Janko startete seine Karriere bei der Admira (1990-2005), weiter ging es zu Red Bull Salzburg (2005-2010), Twente Enschede (2010-2012), FC Porto (2012), Trabzonspor (2012-2014), Sydney FC (2014-2015), FC Basel (2015-2017), Sparta Prag (2017-2018) und zuletzt dem FC Lugano (2018-2019). Fast überall wurde sein Wirken mit großen Erfolgen gekrönt, dreimal wurde er österreichischer Meister, einmal portugiesischer und zweimal Schweizer. Dazu kamen mehrere Cuperfolge. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte