Einjährige beim Brei machen in Bad Zell am Unterarm verbrüht

Die 28-jährige Mutter und ihre verletzte Tochter wurden ins Krankenhaus geflogen.

(Symbolfoto)
© Böhm

Bad Zell – Eine Einjährige ist am Dienstag in Bad Zell (Bezirk Freistadt) am Unterarm verbrüht worden. Die Mutter bereitete um 17.20 Uhr Brei zu und trug ihr Kind dabei am Arm.

Als sich die 28-Jährige zur Seite drehte, erwischte das Mädchen die Flasche und schüttete sich heißes Wasser über den Unterarm. Die Frau leistete Erste Hilfe und wurde mit dem verletzten Kind ins Spital geflogen, so die Polizei. (APA)


Schlagworte