Bekannter französischer Koma-Patient gestorben

Nach jahrelangem Rechtsstreit ist der bekannteste französische Koma-Patient Vincent Lambert tot: Der 42-jährige starb Donnerstagfrüh in der Uniklinik in Reims, wie seine Familie mitteilte. Die Ärzte hatten die künstliche Ernährung vor gut einer Woche gegen den Widerstand der Eltern eingestellt.


Kommentieren