Houston Rockets verpflichteten Superstar Westbrook

Ein weiterer Superstar hat in der NBA das Team gewechselt. Russell Westbrook verlässt die Oklahoma City Thunder und wechselt in einem Tausch...

Russell Westbrook geht künftig für Houston auf Korbjagd.
© www.imago-images.de

Ein weiterer Superstar hat in der NBA das Team gewechselt. Russell Westbrook verlässt die Oklahoma City Thunder und wechselt in einem Tauschgeschäft zu den Houston Rockets. Das bestätigte Rockets-Besitzer Tilman Fertitta am Donnerstag in US-Medien.

Demnach geben die Rockets im Tausch für Westbrook unter anderem Spielmacher-Routinier Chris Paul an Oklahoma City ab. Dazu wandern zwei künftige Draftpicks und zwei Rechte, die Draftpositionen zu tauschen, zu den Thunder. Das berichtete unter anderem der TV-Sender ESPN unter verweis auf Ligaquellen.

In Houston wird der 30-jährige Westbrook mit Liga-Topscorer James Harden (29) vereint, mit dem er einst bereits drei Jahre in Oklahoma zusammengespielt hat. Beide Guards sind bereits als wertvollste Spieler (MVP) der Liga ausgezeichnet worden - Westbrook 2017, Harden 2018. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte