World-Direct baut in Sistrans aus

Die A1-Tochter World-Direct erweitert ihren Hauptsitz in Sistrans, gestern erfolgte der Spatenstich. Konkret wird das Unternehmerzentrum um ...

Alexander Dornauer (evolution lodge), Hans-Jürgen Klösch (World-Direct), Josef Kofler (BM Sistrans), Claudia Baur (Tiroler Bodenfonds), Stefan Auer (Auer Bau) und Bernhard Schwaighofer (Schwaighofer Architektur).
© Grießenböck

Die A1-Tochter World-Direct erweitert ihren Hauptsitz in Sistrans, gestern erfolgte der Spatenstich. Konkret wird das Unternehmerzentrum um zwei Gebäude erweitert und zu einem Campus mit smartem Energiekonzept erweitert, erklärte das Unternehmen.

Insgesamt soll so Platz für 48 neue Arbeitsplätze sowie fünf Betriebswohnungen entstehen. „Dadurch kann World-Direct weiter wachsen und als Innovationswerkstatt konkrete Anwendungen für Digitalisierung entwickeln", heißt es in der Aussendung.

Der Neubau wird mit Photovoltaik und 12 Stromtankstellen bestückt. „Die Innovation besteht darin, dass wir mittels Sensorik genau das Energiepotenzial unserer Gebäude kennen werden und diese dann intelligent bewirtschaften können", erklärt Mario Raunig von World-Direct das Energiekonzept. Errichter ist die Projektgesellschaft „evolution lodge". Das Unternehmen entwickelte die Möglichkeiten der Energieoptimierung selbst.

Vom Ausbau erwartet sich World-Direct die „Marktführerschaft im Bereich digitale Innovation". (TT)


Kommentieren


Schlagworte