Zwischen Felsen und Feen: Ein spektakulärer Klippenpfad in Nordirland

In Nordirland führt ein spektakulärer Klippenpfad am Atlantik entlang. Beim Anlegen des Weges vor mehr als 100 Jahren wurde sogar auf Feen Rücksicht genommen.

An dieser Stelle ist der Name des Weges in Stein gemeißelt.
© Simon Graham

Auf dem Wasser gehen kann man hier nicht. Auch wenn es manchmal den Anschein hat. Heutzutage braucht es zwar gutes Schuhwerk, um den spektakulären Klippenweg „The Gobbins“ an der nordirischen Küs­te zu bewältigen. Aber man muss längst nicht mehr so wagemutig sein wie die Menschen, die hier vor mehr als 100 Jahren das Abenteuer gesucht haben.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte