Innsbruck-Land

Traglufthalle in Hall ist Geschichte, Aufregung bleibt

Fotos, die zeigen, wie Bettgestelle aus der abgebauten Traglufthalle offenbar zum Verschrotten aufgeladen werden, erzürnen die Liste Fritz.
© Florian Zechel

Der Abbau des – nur kurzzeitig genutzten – Asylquartiers in Hall ist vollzogen. Die Liste Fritz ortet „Steuergeldvernichtung“ bei Bettgestellen, die TSD verneinen das.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen