Zwei Burschen auf Fußballplatz in Innsbruck verprügelt

Auf einem Fußballplatz in Innsbruck wurden am Dienstag die 16 und 19 Jahre alten Opfer von mehreren Männern angegriffen. Die beiden wurden zur Untersuchung in die Klinik gebracht.

(Symbolbild)
© pixabay

Innsbruck – Zwei Burschen wurden am Dienstagabend auf einem Innsbrucker Fußballplatz von mehreren Männern attackiert. Die 16 und 19 Jahre alten Iraker wurden gegen 22.10 Uhr mit Fäusten traktiert und verletzt, konnten den Schlägern aber schließlich entkommen. Bei der Polizeiinspektion Pradl erstatteten die beiden Anzeige. Anschließend wurden sie zur Untersuchung in die Klinik gebracht.

Die jungen Iraker konnten nicht viele Angaben zu den Angreifern machen. Einige der Männer trugen laut Aussendung Fußballtrikots. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte