Einbrecher auf Diebestour in Innsbruck und Flaurling

Unbekannte waren in der Nacht auf Mittwoch auf Beutezug in der Innsbrucker Bogenmeile. In Flaurling stahlen Diebe eine Maschine von einer Baustelle.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Innsbruck, Flaurling – Mehrere Einbrüche in Innsbruck und ein Diebstahl auf einer Baustelle in Flaurling beschäftigen derzeit die Tiroler Polizei. Zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh wurde in vier Lokale und Geschäfte in den Bögen eingebrochen. Die Täter stahlen Bargeld, eine Registrierkasse und verschiedene Elektronikartikel. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, dürfte laut Polizei aber mehrere tausend Euro betragen.

In Flaurling stahlen Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch einen rot/schwarzen Hydraulikhammer der Marke PROMOVE XP 101 von einer Baustelle. Der Wert liegt bei einigen tausend Euro. (TT.com)


Schlagworte