Offenbar drei Tote bei Kleinflugzeugabsturz in Tirol

Bei einem Absturz eines Kleinflugzeuges in der Tiroler Leutasch (Bezirk Innsbruck-Land) am Donnerstagabend dürften drei Personen ums Leben gekommen sein. Dies sagte eine Sprecherin der Polizei zur APA. Woher das Flugzeug kam, sei bisher ebenso unklar wie die Unfallursache. Über den Flugzeugtyp würden vorerst ebenfalls keine Informationen vorliegen, hieß es weiter.

Das Kleinflugzeug war am Donnerstag gegen 17.30 Uhr im Wettersteingebirge in der Nähe der Meilerhütte abgestürzt. Die Exekutive befand sich bei der Unfallstelle. Weil das Flugzeug im alpinen Gelände abgestürzt war, mussten die Einsatzkräfte eingeflogen werden.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren