Bundeskanzlerin Bierlein traf kirchliche Hilfsorganisationen

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein ist erstmals offiziell in ihrer neuen Funktion mit Caritas-Präsident Michael Landau und Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser zusammengetroffen. Landau würdigte nach dem Treffen am Freitagnachmittag im Bundeskanzleramt laut Kathpress das „gute und wertschätzende Gespräch“ mit der Chefin der Übergangsregierung.

Er habe den Eindruck, dass Bierlein soziale Fragen und die praktischen Erfahrung aus der täglichen Arbeit in diesem Bereich wichtig seien, erklärte der Caritas-Präsident. Überhaupt lobte Landau, dass die Kanzlerin ihre Arbeit unaufgeregt und ausgleichend anlege.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren