Schauspieler Fritz Wepper: „Innsbrucks Ärzte haben mir das Leben gerettet“

Fritz Wepper ist auch mit 77 Jahren sehr aktiv – ob beim Hochseefischen oder vor der Kamera. Im TT-Interview erzählt der „Derrick“-Star außerdem, wofür er seine erste Gage ausgegeben hat und warum er Methusalem spielen will.

Fritz Wepper wurde während seiner Herz-Op vom Tiroler Primar Stephan Eschertzhuber (l.) betreut.
© Wepper

Herr Wepper, Sie wurden vor Kurzem zweimal in der Universitätsklinik Innsbruck am Herzen operiert. Beim zweiten Mal lag Ihre Überlebenschance nur bei fünf Prozent.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte