Peter Stöger neuer Sport-Vorstand der Wiener Austria

Die Rückkehr von Peter Stöger zur Wiener Austria ist perfekt. Der Meistertrainer von 2013 übernimmt ab 1. August die neue Rolle des Sport-Vorstandes. Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstag in einer außerordentlichen Pressekonferenz bekannt.

Stöger hatte sich nach dem Titelgewinn 2013 von der Austria in Richtung Deutschland verabschiedet. Nach viereinhalb Jahren beim 1. FC Köln und einem halbjährigen Engagement bei Borussia Dortmund hatte sich der 53-jährige Wiener zuletzt eine einjährige Auszeit vom Fußball-Geschäft genommen.


Kommentieren