Kinder fielen in Tirol durch Dachkuppel

Zwei Kinder sind im Tiroler Arzl (Bezirk Innsbruck-Stadt) durch eine Dachkuppel gestürzt und wurden dabei schwer verletzt. Der sechsjährige Bub und das elfjährige Mädchen waren Dienstagabend im ersten Stock eines Hauses über ein Gerüst auf die Plastik-Kuppel geklettert, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Diese brach, beide Kinder fielen etwa 4,60 Meter in ein darunter liegendes Geschäft.


Kommentieren