Auto überschlug sich in Mils bei Imst: Lenkerin nur leicht verletzt

Glimpflich endete ein Unfall am Montagabend in Mils bei Imst. Obwohl ihr Auto sich überschlug und auf dem Dach zu liegen kam, wurde die 48-j...

Symbolfoto.
© TT/Thomas Böhm

Glimpflich endete ein Unfall am Montagabend in Mils bei Imst. Obwohl ihr Auto sich überschlug und auf dem Dach zu liegen kam, wurde die 48-jährige Lenkerin nur leicht verletzt. Sie war gegen 20.30 Uhr auf der Tiroler Bundesstraße in Richtung Mils unterwegs. Wie die Polize berichtet, geriet sie dabei über den rechten Fahrbahnrand hinaus, fuhr rund 50 Meter lang entlang einer steil abfallenden Böschung und schließlich in diese hinein. Die Einheimische wurde von der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte