Lkw-Lenker starb bei Verkehrsunfall im Mittelburgenland

Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Landsee im burgenländischen Bezirk Oberpullendorf ums Leben gekommen. Er wurde unter seinem Lkw eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle, berichtete die Landessicherheitszentrale gegenüber der APA.

Der Mann war auf der Landseer Landesstraße in Richtung Neudorf unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Die Unfallursache war vorerst noch nicht bekannt. Andere Fahrzeuge waren laut der Landessicherheitszentrale nicht beteiligt.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren