Alaphilippe verteidigte Tour-Führung auf erster Alpenetappe

Lokalfavorit Julian Alaphilippe hat das Gelbe Trikot des Gesamtführenden auf der ersten Alpenetappe der Tour de France am Donnerstag erfolgreich verteidigt. Nur Egan Bernal konnte am 18. Tagesabschnitt Zeit - nämlich 32 Sekunden - auf den Leader gutmachen. Alaphilippe liegt damit 1:30 Minuten vor Bernal bzw. 1:35 vor Geraint Thomas aus Großbritannien.

Etappensieger am Donnerstag wurde Nairo Quintana. Der früh ausgerissene Kolumbianer siegte solo mit eineinhalb Minuten Vorsprung vor dem Franzosen Romain Bardet. Die 19. Etappe am Freitag führt über nur 126,5 km von Saint-Jean-de-Maurienne nach Tignes, wo es eine Bergankunft gibt.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren