Nachwuchs sorgt für Medaillenflut vor dem Heimspiel im Tivoli

53 Medaillen fischte der Nachwuchs in Wels aus dem Becken. Im Tivoli wärmen sich indes die Großen auf.

Schlagabtausch: Tirols Nachwuchs startete in Wels, die Älteren ab morgen in Innsbruck.
© LSVT

Innsbruck –17 Gold-, 20 Silber- und 16 Bronzemedaillen – Tirols junge Schwimmer räumten bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften in Wels ab. Florian Korber-Perner gewann gleich vier Titel, sein Bruder Laurin, Moritz Krätschmer und Maria Eder holten jeweils Doppel-Gold sowie Tiroler Rekorde in der AK 11/12-Klasse. Zwei Titel gingen auch an auch Mirjam Langhofer (Jg. 2006). Insgesamt fielen elf Tiroler Nachwuchs-Bestmarken: Daniel Nigg, Semjon Badergruber sowie die TWV-Burschen sorgten für die weiteren. Die jüngeren Schwimmer schlagen nun mit Tirols Arrivierten ab: Diese ermitteln ab morgen die Staatsmeister der allgemeinen Klasse – im Innsbrucker Tivoli. Mit dabei sind bis auf Caroline Pilhatsch auch Österreichs WM-Starter von Gwangju, die erst gestern zurückkehrten. Da sich noch einige Olympia-Limits erhoffen, dürften es heiße Rennen werden. (sab)

Schwimmergebnisse:

Österreichische Nachwuchsmeisterschaften in Wels, Gold, Mädchen: Maria Eder (SCIKB) 100 und 200 m Freistil jeweils Tiroler Rekorde AK 11/12, Miriam Langhofer (SU Hall) 100 und 200 m Delfin; Romy Pabst (SK Zirl) 100 m Brust, Franca Kappacher (SCIKB) 200 m Brust, Tabea Huys (MIH Zillertal) 200 m Delfin; Burschen: Moritz Krätschmer (SK Zirl) 100 und 200 m Freistil jeweils Tir. Rek. AK 11/12, Laurin Korber-Perner (TWV) 400 m und 800 m Freistil Tir. Rek. AK 11/12, Daniel Nigg (SU Hall) 200 m Brust Tir. Rek. AK 13/14 und 15/16; Florian Korber-Perner 100 und 200 m Brust, 100 m Rücken, 200 m Lagen, Oliver Turkiewicz (TWV) 200 m Brust.

Silber, Mädchen: M. Eder 100 und 200 m Rücken, 400 m Freistil Tir. Rek. AK 11/12, R. Pabst 200 Brust und 200 m Lagen, Sarah Dornauer (TWV) 100 m Freistil, T. Huys 200 m Lagen; Burschen: Victor Mihurko (TWV) 200 m Rücken, Leo Pansi (TWV) 100 m Freistil, L. Korber-Perner 200 Freistil u. 200 m Lagen, M. Krätschmer 400 m Freistil, D. Nigg 100 m Brust Tir. Rek. AK13/14, Semjon Badergruber (SU Hall) 100 m Rücken Tir. Rek. AK 13/14, F. Korber-Perner 400 m Lagen, 400 m Freistil, O. Turkiewicz 100 m Brust, Pascal Lebeda (TWV) 100 m Freistil; TWV-Staffel mit F. Korber-Perner, Lebeda, Turkiewicz, Jansen Van Vuuren 4x100 m Lagen Tir. Rek. AK 15/16 und 4x100 m Freistil.

Bronze, Mädchen: M. Langhofer 200 und 400 m Freistil, F. Kappacher 100 m Brust, T. Huys 100 m Freistil, Larissa Walk (SK Zirl) 200 m Brust, Lisi Smoly (SCIKB) 100 m Delfin, SCIKB mit Pienz, Kappacher, Smoly, Eder 4x100 m Lagen; Burschen: L. Korber-Perner 200 m Brust, Emanuel Eder (SCIKB) 1500 m Kraul, S. Badergruber 200 m Rücken Tir. Rek. AK13/14, Vincent Jansen Van Vuuren 100 m Freistil, Leon Opatril (SCIKB) 1500 m Freistil, P. Lebeda 100 m Delfin, Andreas Kistl (SCIKB) 200 m Brust; TWV-Mixed mit F. Korber-Perner, Lebeda, Gastl, Dornauer 4x100 m Freistil und 4x100 m Lagen.

Doppelschlag: Maria Eder holte zweimal Gold und drei Rekorde.
© LSVT
Florian Korber-Perner schlug insgesamt viermal als Erster an.
© LSVT

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte