Alterungsprozess stoppen: Ewige Suche nach der Unsterblichkeit

Sind amerikanische Forscher dem Jungbrunnen auf der Spur? Eine neue Studie verheißt, dass man die biologische Uhr zurückdrehen kann. Doch es gibt auch berechtigte Zweifel am Wunsch nach dem ewigen Leben.

(Symbolfoto)
© Yuri Arcurs

Von Theresa Mair

Die Phantasie von der Unsterblichkeit beflügelt die Kreativität seit Menschengedenken. Sie findet in Künsten und Legenden ihren Niederschlag, in der griechischen Sage des fast unverwundbaren Achill etwa oder im Nibelungenlied mit dem beinahe unsterblichen Siegfried. Gruselig erscheint neben diesen strahlenden Helden das Bewusstsein der Vergänglichkeit, symbolisiert von der unerbittlich rieselnden Sanduhr des Lebens.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte