85-jähriger Innviertler von eigenem Traktor überrollt

Ein 85-Jähriger ist Dienstagnachmittag bei der Heuernte in Peterskirchen im Bezirk Ried im Innkreis von seinem eigenen Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Pensionist wurde ins Krankenhaus Ried eingeliefert, berichtete die Polizei.

Als der Mann das Heuwendegerät vom Traktor abkuppelte, setzte sich die Zugmaschine auf der abschüssigen Wiese in Bewegung und rollte weg. Der 85-Jährige dürfte noch versucht haben, auf den Traktor aufzuspringen, dabei aber gestürzt sein. Er wurde vom Hinterreifen am Oberkörper überrollt. Das Gefährt kam erst nach rund 250 Metern in einem Bach zum Stehen.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren