Osttirol oder Wiesing: Tauziehen um Kinder-Reha

Die Kinder-Reha Ederhof in Osttirol besteht seit 27 Jahren. Für Erweiterungspläne gibt es seit 2014 einen Landtagsbeschluss. Sie müssen weiter warten – weil stattdessen in Wiesing eine neue Reha gebaut wird.

Die favorisierte Ausbauvariante. Pläne, die international anerkannte Kinder-Reha auf bis zu 70 Betten auszubauen, müssen weiter warten.
© Ederhof

Von Angela Dähling

Wiesing, Lienz, Iselsberg –In der Diskussion rund um den umstrittenen Standort der geplanten Kinder-Reha in Wiesing meldet sich jetzt auch der Bezirk Lienz zu Wort. „Wir haben mit dem Ederhof in Iselsberg-Stronach eine Kinder-­Reha, die seit Jahrzehnten bestens funktioniert und längst hätte ausgebaut werden sollen“, erklärt die Lienzer Bürgermeisterin Elisabet­h Blanik als Osttirols SPÖ-Bezirksvorsitzende.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte