„Mit vollen Segeln“ vor Schloss Bruck

Die Stadtmusik Lienz präsentiert sich schon seit Jahren mit ihrem Sommerkonzert vor der märchenhaften Kulisse von Schloss Bruck. Morgen entb...

Die Stadtmusik Lienz gibt morgen Abend vor Schloss Bruck ihr traditionelle Sommerkonzert.
© Stadtmusik Lienz

Die Stadtmusik Lienz präsentiert sich schon seit Jahren mit ihrem Sommerkonzert vor der märchenhaften Kulisse von Schloss Bruck. Morgen entbieten die rund 60 Musiker wieder ein zugleich anspruchsvolles und unterhaltsames Programm: Kapellmeister Gotthard Schöpf dirigiert Werke von Rossini, Stolz und Strauß. Sinfonische Blasmusik ist ebenso Teil des Abends. „Drei Stücke aus diesem Genre werden wir spielen", kündigt Roland Kleinlercher von der Stadtmusik an. Eines der Hauptwerke ist die facettenreiche Komposition „Cassiopeia" von Carlos Marques. Dazu würzen Interpretationen von Welthits der Popmusik den Konzertabend: „Simply the best" von Tina Turner wird zu hören sein. Es singt Andrea Wilhelmer.

Auch den Jazzklassiker „Puttin' on the Ritz" haben die Musikanten im aktuellen Repertoire. In einem Medley aus der Rock- und Pop-Geschichte finden sich etwa die Melodien von „Skandal im Sperrbezirk" von der Spider Murphy Gang oder „Rock me Amadeus" von Falco.

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr und steht unter dem Titel „Mit vollen Segeln", einem Marsch des Tiroler Komponisten Klaus Strobl. Gotthard Schöpf leitet das Sommerkonzert heuer zum zweiten Mal. Es moderiert Andreas Nemmert. Eintritt: freiwillige Spenden. (TT)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte