NEOS legen Einnahmen und Ausgaben offen

abrufbar. Eingenommen wurden im selben Zeitraum 468.718 Euro.

Das aktuelle Wahlkampfbudget soll nun im Zweiwochenrhythmus öffentlich aktualisiert werden. Man mache dies als einzige Partei, erklärte Generalsekretär Nick Donig in einer Aussendung. Allerdings werden auch die Grünen bald damit anfangen: Ab 19. August werde man mit der ebenfalls zweiwöchentlichen Offenlegung beginnen, sagte eine Sprecherin auf APA-Anfrage.


Kommentieren