Motorradfahrer bei Unfall in Innsbruck schwer verletzt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwoch in Innsbruck schwer verletzt. Der Mann war am Mittwoch gegen 15.20 Uhr in ...

Symbolfoto.

Ein 58-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwoch in Innsbruck schwer verletzt. Der Mann war am Mittwoch gegen 15.20 Uhr in der Höttinger Au auf der regennassen Fahrbahn in die Straßenbahnschienen geraten und zu Sturz gekommen. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte