Zwei Freier bei Razzia in Innsbrucker Hotel in flagranti erwischt

Bei einer Kontrolle in einem Innsbrucker Hotel wurden jetzt mehrere Frauen wegen illegaler Prostitutionsausübung angezeigt.

In einem Innsbrucker Hotel wurden zwei Prostituierte in flagranti mit Freiern ertappt. Drei Kolleginnen standen Schmiere.Symbolfoto: AP
© AP

Von Thomas Hörmann

Innsbruck –Die Mitarbeiter des Innsbrucker Innenstadthotels wunderten sich. Und zwar über die zahlreichen Männer, die seit der Ankunft von sechs Rumäninnen im altehrwürdigen Haus ein- und ausgingen. Ein Fall für die Polizei, befanden die Angestellten. Ein Anruf bei der Polizeiinspektion Innere Stadt am späten Dienstagabend war die Folge.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Schlagworte