Zwei Verletzte bei Pkw-Kollision in Innsbruck: Zeugen gesucht

Nach einem Autounfall am Montagnachmittag in Innsbruck ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, um die genauen Umstände zu klären....

Symbolfoto.
© Böhm

Nach einem Autounfall am Montagnachmittag in Innsbruck ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, um die genauen Umstände zu klären.

Gegen 12.50 Uhr war es in der Dr. Glatz Straße (Kreuzung Premstraße) zum Zusammenstoß zweier Pkw gekommen. Eine Deutsche (26) wollte vermutlich nach links einbiegen und prallte dabei gegen den Wagen einer 29-jährigen Einheimischen. Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und von der Rettung in die Klinik gebracht.

Zeugen des Unfalles werden ersucht, sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck unter der Nummer 059133/7591 zu melden. (TT.com)


Schlagworte