Autoscheiben eingeschlagen: Fette Beute für Diebe in Lavant

Die Lienzer Polizei ist auf der Suche nach Autodieben. Am helllichten Tag hatten die Unbekannten am Mittwoch zwischen 13.45 und 15 Uhr die S...

(Symbolfoto)
© APA/Schlager

Die Lienzer Polizei ist auf der Suche nach Autodieben. Am helllichten Tag hatten die Unbekannten am Mittwoch zwischen 13.45 und 15 Uhr die Seitenscheiben zweier versperrter Pkw eingeschlagen. Sie ließen Rucksäcke, Handtaschen, Bargeld, Dokumente und Kreditkarten mitgehen. Wert der Beute: über 1000 Euro.

Die Autos waren in den Bereichen Lavant/Wacht bzw. der L318, Draubrücke nahe der Einfahrt zum Golfplatz geparkt. Hinweise sind unter der Nummer 059133 / 7230 erbeten. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte