Bis 2023 in jedem Tiroler Bezirk ein Schulcluster

Die Landesregierung gab am Donnerstag grünes Licht für den ersten Tiroler Schulcluster. Landesrätin Beate Palfrader sieht noch viel Info-Bedarf.

Ein Cluster als Vorbild: Ingo Hafele (BM St. Jakob), LR Beate Palfrader, Direktor Markus Tönig, Elisabeth Bachler (Bildungsregion Ost), Vitus Monitzer (BM St. Veit) und Franz Hopfgartner (BM Hopfgarten; v. l.).
© Land Tirol

Von Manfred Mitterwachauer

Innsbruck, Osttirol –Mit 31. August werden in Tirol vier Volksschulen geschlossen. Wie berichtet, wird die VS Vent stillgelegt, die VS Holdernach, Neder und Jenbach II werden aufgelassen, weil mit anderen Standorten zusammengelegt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte