Slowene überfuhr in Stams Kreisverkehr und prallte gegen Straßenlaterne

In die Klinik Innsbruck mussten am Donnerstagabend ein 43 Jahre alter Slowene und seine 54-jährige Beifahrerin gebracht werden. Der Mann war...

Der 43-Jährige prallte frontal gegen eine Straßenlaterne in Stams.
© ZEITUNGSFOTO.AT

In die Klinik Innsbruck mussten am Donnerstagabend ein 43 Jahre alter Slowene und seine 54-jährige Beifahrerin gebracht werden. Der Mann war kurz nach 19 Uhr auf der Bundesstraße in Stams unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und einen Kreisverkehr überfuhr. Dabei touchierte er mehrere Schilder und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die beiden erlitten Verletzungen unbestimmten Grades, berichtet die Polizei. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte