Österreichs Skispringer beim Sommer-GP in Zakopane nur Sechster

Österreichs Skisprung-Herren in der Besetzung Clemens Leitner, Stefan Huber, Gregor Schlierenzauer und Stefan Kraft haben am Samstag im Team...

Österreichs Skisprung-Herren in der Besetzung Clemens Leitner, Stefan Huber, Gregor Schlierenzauer und Stefan Kraft haben am Samstag im Teambewerb beim Sommer-Grand-Prix in Zakopane den sechsten Platz belegt. Der Sieg ging an die Japaner, die 10,8 Punkte vor Polen und 30,7 Zähler vor Norwegen lagen. Dem ÖSV-Quartett fehlten nicht weniger als 100,1 Punkte auf Japan. (APA)


Kommentieren


Schlagworte