Djokovic musste sich in Cincinnati Medvedev beugen

Novak Djokovic ist im Semifinale des Masters-1000-Turniers in Cincinnati ausgeschieden. Die Nummer 1 der Welt musste sich am Samstag (Ortszeit) dem 23-jährigen Russen Daniil Medvedev mit 6:3, 3:6 und 3:6 geschlagen geben.

Medvedev, derzeit die Nummer 8 der Weltrangliste, trifft nun am Sonntag (ab 22.00 MESZ) im Finale auf den als Nummer 16 gesetzten Belgier David Goffin, der zuvor in seinem Semifinale den Franzosen Richard Gasquet glatt mit 6:3 und 6:4 abgefertigt hat.


Kommentieren