Bauarbeiten beim Bahnhof Lienz: Durchgang unter den Gleisen

Für Baustellen-Kiebitze lohnt sich immer wieder einmal ein Abstecher zum südlichen Teil des Bahnhofes Lienz, wo gerade das Mobilitätszentrum...

Bei laufendem Bahnbetrieb wird derzeit die Baugrube für die neue Radfahrer- und Fußgängerunterführung des Mobilitätszentrums ausgehoben.
© Christoph Blassnig

Für Baustellen-Kiebitze lohnt sich immer wieder einmal ein Abstecher zum südlichen Teil des Bahnhofes Lienz, wo gerade das Mobilitätszentrum gebaut wird. Das Museum der Eisenbahnfreunde und die Sportanlagen des ESV sind jederzeit erreichbar, man quert also auf sicherem Boden die Baustelle.

„Die Arbeiten am neuen Personendurchgang sind voll im Gang", teilt ÖBB-Pressesprecher Christoph Gasser-Mair auf Anfrage mit. Von Süden kommend haben die Grabungen für die Rad- und Fußgängerunterführung schon fast den Mittelbahnsteig erreicht. Nächste Woche beginnen auch die Arbeiten am neuen Bahnsteig, der beim Museum errichtet wird. (bcp)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte