Warnstreik beim WDR: „Morgenmagazin“ musste Wiederholung senden

Am Dienstag zwischen 8.30 und 9 Uhr sendete der Westdeutsche Rundfunk eine Wiederholung des ARD-Morgenmagazins. Grund war ein Warnstreik – die Beleuchter schalteten das Studio-Licht ab.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen