20 Prozent weniger Verbrauch: Neue Steuerung macht Motoren sparsamer

Forscher der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) haben eine neue Ventilsteuerung entwickelt, die deutlich flexibler ist als die bisherige Technik. Der Treibstoffverbrauch lässt sich dadurch um bis zu 20 Prozent senken.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen