Lawinenverbauung bei Innsbruck muss für 600.000 Euro saniert werden

Ein mächtige Lawine hatte nach heftigen Schneefällen massive Schäden hinterlassen. Bislang mussten bereits 5000 Festmeter Schadholz aufgearbeitet werden.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen